Autor: Kolja

Zwischenfazit und neues Zubehör! #coravintester

Hallo Ihr Lieben! Jetzt sind schon wieder einige Tage vergangen seit meinem letzten Beitrag. Allerdings hat das Ganze auch einen Grund. Leider kann ich diesen aktuell noch nicht erzählen. Ich hole das aber nach, sobald ich die Möglichkeit habe, versprochen! 😉 Natürlich habe ich in der Zwischenzeit weiter fleissig den Coravin getestet und einige neue […]

Einer von dreißig!

Hallo zusammen, ich habe euch ja bereits in meinem letzten Beitrag über das Thema Wein davon berichtet, wie es dazu kam mich damit so intensiv zu beschäftigen und wo meine Reise zumindest auf der Ebene des Lernens noch hingehen soll. Aktuell warte ich also noch auf die Ergebnisse meiner WSET Level 3 Prüfung. Um mir […]

The Winter Daiquiri

Wie jeder weiß (oder auch nicht), stehe ich total auf den klassischsten Cocktail überhaupt. Den Daiquiri..  Aber nicht irgendeine Fruchtbombe oder Frozen-Daiquiri, mit Sorbet und pürierter Frucht ala Kiwi-Daiquiri oder dergleichen, sondern die ganz einfache Variante, mit Rum – Zucker – und Zitrone/Limette. Berühmtester Trinker und daher auch sicher der ausschlaggebende Bekanntmacher des klassischen Daiquiris […]

Alles auf Anfang!

Hallo liebe Leute.. lange ist es her, dass ihr von uns gehört habt. Fast ein Jahr, wenn ich mir den letzen Beitrag so anschaue. Leider bittere Realität. Denn vor lauter „Leben“ und dem ganzen „Arbeiten“ haben wir nie die Zeit gefunden uns dem zu widmen was uns wirklich Spaß macht. Aber das soll sich nun […]

Jahresrückblick 2016

Wer lässt denn Ende Dezember das ganze Jahr mit seinen Geschehnissen nochmal Revue passieren ? Ich denke zumindest gedanklich wird das der größte Teil von uns Menschen machen. Auch wenn einem das vielleicht nicht direkt bewusst ist. Spätestens wenn ein Freund, Bekannter oder einer aus der Familie vielleicht eine Anmerkung zu seinem letzten Jahr macht, […]

Black Angus.. Teil 2

Zu Weihnachten ist es ja der bekannte Brauch, gut und viel zu Essen. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, nicht unbedingt viel, aber dafür gut, zu essen. Gestern gab es ja Rinderfilet vom argentinischen Angus Rind und heute gesellt sich ein großes Stück Roastbeef von der gleichen Rasse dazu. Daraus haben wir ein paar schöne […]

Frohe Weihnachten…

Und schon wieder sind etliche Monate ins Land gezogen seit wir unseren letzten Beitrag gepostet haben. Irgendwie kommen wir nie aus dem ganzen Stress heraus. Studiums Ende mit Examen stand vor der Tür, neue Jobs – für uns beide. Ein Kind, ein Haus, ein Hund.. jeder will seinen Teil der Zeit haben, was auch gut […]